Clemens Briels

Clemens Briels wurde 1946 in Son geboren. Briels studierte an der Akademie für Industriedesign in Eindhoven. Zurzeit lebt und arbeitet er in Heusden.

Clemens Briels begann seine Karriere in der Werbewelt und war zunächst ein erfolgreicher Art Director, bevor er schließlich als Künstler startete.

Clemens machte sich einen internationalen Namen, indem er als erster niederländischer Künstler bei den Olympischen Spielen 2002 in Salt Lake City offiziell zum "Official Olympic Artist" ernannt wurde.

Er fertigt sehr bunte Arbeiten, in denen er seine Fantasie direkt in Figuren umwandelt. Diese Werke wurde von Cobra und südamerikanischer Kunst beeinflusst.

Die Arbeit von Clemens Briels befindet sich in vielen Firmen- und Privatsammlungen im In- und Ausland. Er hat auch viele Werke im Auftrag großer Unternehmen gefertigt.

 

Kunstwerke